Öko

Anteile an erneuerbarer Energie

  • Windkraft
  • Biomasse
  • Solar
  • Wasserkraft
  • Andere

Verteilung der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien in Deutschland nach Energieträger im Jahr 2015 (Quelle: statista.de)

Ökostrom in Deutschland

Bereits 23% aller privater Haushalte in Deutschland vertrauen auf erneuerbare Energie – Tendenz steigend. Dabei bieten die Ökostrom-Produzenten nicht nur eine zukunftssichere und saubere Energiequelle an, sondern haben auch bereits über 370.000 Arbeitsplätze geschaffen.

Die Strombörse-Nettetal berät Sie gerne umfassend zu einem Wechsel auf Ökostrom, zeigt Ihnen Möglichkeiten auf und sucht das beste, auf Ihre Ansprüche zugeschnittene, Angebot heraus.

Verlassen Sie sich auf uns, wenn Sie auf Ökostrom umstellen wollen!

  • Wir finden den passenden Stromanbieter für Sie
  • Beratung zum Wechsel auf Ökostrom
  • Vergleich der Anbieter, um Ihnen das auf Ihre Bedürfnisse passende Angebot zurecht zu schneidern

Erfahren Sie mehr über alternative Energie

Windkraft_Stromboerse
wind_erneuerbare_energie

Windkraft – die Nummer 1 in Deutschland

Die Erzeugung von Strom aus Windkraft ist die verbreitetste Form der Nutzung erneuerbarer Energien in Deutschland. In Küstennähe finden sich zahlreiche Windenergieparks und große Ansammlungen speziellen Windkraftanlagen, welche Strom aus Wind erzeugen.

Die Windkraftanlagen arbeiten überwiegend nach dem Auftriebsprinzip, wobei aerodynamisch geformte Rotorblätter, wie sie auch im Flugzeugbau Verwendung finden, eingesetzt werden.

Da bei der Nutzung von Windenergie sehr wenige Emissionen entstehen, ist dies gleichzeitig ein aktiver Umwelt- und Klimaschutz. Sowohl die Entstehung von Treibhausgasen, als auch anderen Schadstoffen, werden minimiert.

Ein weiterer Vorteil: Während die fossile Energie in Zukunft teurer werden wird, ist die Windenergie heute schon mit durchschnittlich 8 bis 9 Cent pro Kilowattstunde die preiswerteste Form erneuerbarer Energien.

Steigen Sie noch heute auf Windkraft-Energie um!

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung im Bereich der erneuerbaren Energien und wechseln Sie mit uns auf eine umweltschonende und zukunftssichere Energiequelle

Bioenergie – eine nachhaltige Alternative

Zur Gewinnung von Bioenergie werden speziell dafür angebaute Pflanzen, wie z.B. Raps oder Mais, sowie aber auch aus Holz und Reststoffen wie beispielsweise Ernteabfällen, Biomüll und Stroh verbrannt.

Bei der Verbrennung entstehen zwar ebenfalls Treibhausgas-Emissionen, jedoch nicht mehr als die Pflanzen bereits während ihrer Wachstumsphase der Atmosphäre entnommen haben, ganz im Gegensatz zur Verbrennung von Öl, Kohle oder Gas.

Somit ist Biomasse besonders nachhaltig, da unser produzierter Müll noch zur Energiegewinnung genutzt werden kann, doch es gibt weitere Vorteile.

Während die Speicherung von Energie aus Sonne, Wind und Wasser momentan noch ein Problem darstellen, lässt sich Biomasse hingegen hervorragend speichern. Der Strom aus Biomassekraftwerken ist gezielt ausgleichend einsetzbar und wird gerade dann angewandt, wenn Sonnenenergie- und Wind- oder Wasserkraftanlagen temporär nur stockend Energie bereitstellen.

Pflanzen_Biomasse
Biomasse_Holz
Sonnenenergie_Strom

Solarenergie – Strom aus einer endlosen Energiequelle

Während die Energievorräte, welche wir hier auf der Erde nutzen, wie z.B. Öl oder Kohle, begrenzt sind, existiert die größte Energiequelle unserer Galaxie schon seit Uhrzeiten. Die Sonne ist eine endlose Energiequelle für unsere Erde und mit speziellen Photovoltaikanlagen können wir die Sonnenenergie nutzen, um unsere Stromversorgung zu gewährleisten.

Für diesen Nutzen gebaute Sonnenwärmekraftwerke sind eine Möglichkeit um große Mengen sauberer Energie zu erzeugen. Diese konvertieren mit großer Effizient die Sonneneinstrahlung direkt in Energie um.

Ebenso gibt es die Möglichkeit der privaten Gewinnung von Solarenergie durch spezielle Photovoltaikanlagen. Diese vorzugsweise auf dem Hausdach installiert und erzeugen so direkt Solarenergie.

Wir stehen gerne bei Fragen beratend zur Seite, wie auch Sie in Zukunft Solarenergie nutzen können.

Wasserkraft

Wasserkraft – Eine natürliche Energiequelle

Wasserkraft wird schon seit der vorindustriellen Zeit zum Antrieb von beispielsweise Mühlen genutzt. Heutzutage gibt es mehrere Arten von Wasserkraftwerken. Hierbei wird meist die Strömung des Wassers genutzt, welche durch Turbinen in Energie umgewandelt wird.

Da hier nur die natürliche Strömung von Flüssen und Gewässern genutzt wird, stellt dies eine sehr ökologische Energiegewinnung dar, welche die Umwelt nur wenig belastet.

Setzen auch Sie auf die regenerative Gewinnung durch Wasserkraft und eine umweltbewusste Stromgewinnung.

+ Windkraft
Windkraft_Stromboerse
wind_erneuerbare_energie

Windkraft – die Nummer 1 in Deutschland

Die Erzeugung von Strom aus Windkraft ist die verbreitetste Form der Nutzung erneuerbarer Energien in Deutschland. In Küstennähe finden sich zahlreiche Windenergieparks und große Ansammlungen speziellen Windkraftanlagen, welche Strom aus Wind erzeugen.

Die Windkraftanlagen arbeiten überwiegend nach dem Auftriebsprinzip, wobei aerodynamisch geformte Rotorblätter, wie sie auch im Flugzeugbau Verwendung finden, eingesetzt werden.

Da bei der Nutzung von Windenergie sehr wenige Emissionen entstehen, ist dies gleichzeitig ein aktiver Umwelt- und Klimaschutz. Sowohl die Entstehung von Treibhausgasen, als auch anderen Schadstoffen, werden minimiert.

Ein weiterer Vorteil: Während die fossile Energie in Zukunft teurer werden wird, ist die Windenergie heute schon mit durchschnittlich 8 bis 9 Cent pro Kilowattstunde die preiswerteste Form erneuerbarer Energien.

Steigen Sie noch heute auf Windkraft-Energie um!

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung im Bereich der erneuerbaren Energien und wechseln Sie mit uns auf eine umweltschonende und zukunftssichere Energiequelle

+ Biomasse

Bioenergie – eine nachhaltige Alternative

Zur Gewinnung von Bioenergie werden speziell dafür angebaute Pflanzen, wie z.B. Raps oder Mais, sowie aber auch aus Holz und Reststoffen wie beispielsweise Ernteabfällen, Biomüll und Stroh verbrannt.

Bei der Verbrennung entstehen zwar ebenfalls Treibhausgas-Emissionen, jedoch nicht mehr als die Pflanzen bereits während ihrer Wachstumsphase der Atmosphäre entnommen haben, ganz im Gegensatz zur Verbrennung von Öl, Kohle oder Gas.

Somit ist Biomasse besonders nachhaltig, da unser produzierter Müll noch zur Energiegewinnung genutzt werden kann, doch es gibt weitere Vorteile.

Während die Speicherung von Energie aus Sonne, Wind und Wasser momentan noch ein Problem darstellen, lässt sich Biomasse hingegen hervorragend speichern. Der Strom aus Biomassekraftwerken ist gezielt ausgleichend einsetzbar und wird gerade dann angewandt, wenn Sonnenenergie- und Wind- oder Wasserkraftanlagen temporär nur stockend Energie bereitstellen.

Pflanzen_Biomasse
Biomasse_Holz
+ Solar
Sonnenenergie_Strom

Solarenergie – Strom aus einer endlosen Energiequelle

Während die Energievorräte, welche wir hier auf der Erde nutzen, wie z.B. Öl oder Kohle, begrenzt sind, existiert die größte Energiequelle unserer Galaxie schon seit Uhrzeiten. Die Sonne ist eine endlose Energiequelle für unsere Erde und mit speziellen Photovoltaikanlagen können wir die Sonnenenergie nutzen, um unsere Stromversorgung zu gewährleisten.

Für diesen Nutzen gebaute Sonnenwärmekraftwerke sind eine Möglichkeit um große Mengen sauberer Energie zu erzeugen. Diese konvertieren mit großer Effizient die Sonneneinstrahlung direkt in Energie um.

Ebenso gibt es die Möglichkeit der privaten Gewinnung von Solarenergie durch spezielle Photovoltaikanlagen. Diese vorzugsweise auf dem Hausdach installiert und erzeugen so direkt Solarenergie.

Wir stehen gerne bei Fragen beratend zur Seite, wie auch Sie in Zukunft Solarenergie nutzen können.

+ Wasserkraft
Wasserkraft

Wasserkraft – Eine natürliche Energiequelle

Wasserkraft wird schon seit der vorindustriellen Zeit zum Antrieb von beispielsweise Mühlen genutzt. Heutzutage gibt es mehrere Arten von Wasserkraftwerken. Hierbei wird meist die Strömung des Wassers genutzt, welche durch Turbinen in Energie umgewandelt wird.

Da hier nur die natürliche Strömung von Flüssen und Gewässern genutzt wird, stellt dies eine sehr ökologische Energiegewinnung dar, welche die Umwelt nur wenig belastet.

Setzen auch Sie auf die regenerative Gewinnung durch Wasserkraft und eine umweltbewusste Stromgewinnung.