Energiezukunft

Mobilität der Zukunft

Es ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit: komfortable Mobilität sicherstellen, aber gleichzeitig Ressourcen und Klima schonen. Um das zu erreichen, muss sich die Art der Fortbewegung verändern, effizienter und damit umweltschonender werden

Punkten kann die Mobilität der Zukunft insbesondere hinsichtlich der anfallenden Kosten. So verbraucht ein Elektromobil aus der Kompakt Klasse durchschnittlich 20 kW/h auf 100 km, woraus sich im Vergleich zu Diesel- und Ottomotoren ungefähr die Hälfte an Kosten ergibt. Damit könnte man schon einige neugierige Bekannte oder Kollegen positiv beeindrucken. Weiterer Vorteil: Das Aufladen an sich geht auch völlig problemlos. „Einfach Stecker rein und fertig“.

Fühlen Sie sich wohl

Nichts beeinflusst die Stimmung, die Energie und das Glück in der eigenen Wohnung so sehr wie die Beleuchtung. Vermeiden Sie vor allem Lichtmonotonie. Kreieren Sie lieber zahlreiche verschiedene Lichtsituationen. Mutige können auf unkomplizierte Lichtsteuerung zurückgreifen oder auf Smart Home-Lösungen.

Hier nur ein paar Ideen: Leselicht, Putzlicht, atmosphärisches Licht, Koch- und Esslicht, Schlaflicht, Aufwachlicht, Arbeitslicht, Gesprächslicht, TV-Licht und – besonders schön –Tanzlicht.

Ideen für die Zukunft

Die Strombörse Nettetal bietet individuelle Lösungen an, um den Einsatz von effizienten und umweltschonenden Technologien in der Region weiter zu fördern. Gerne beraten wir Sie bei der Planung und Umsetzung Ihres Projektes

Ihre Ansprechpartner

Energieberatung
Tel.: (02153) 954 71-00
Zum Kontaktformular

Smart Energy

Innovativ sparen können Sie auch beim Stromverbrauch. Der Smart Meter, ein intelligenter digitaler Stromzähler, erfasst laufend Ihre Verbrauchsdaten. Mit diesen tagesgenauen Messungen können Sie Ihren Stromverbrauch überblicken und dabei Stromfresser ausfindig machen.

+ Mobilität

Mobilität der Zukunft

Es ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit: komfortable Mobilität sicherstellen, aber gleichzeitig Ressourcen und Klima schonen. Um das zu erreichen, muss sich die Art der Fortbewegung verändern, effizienter und damit umweltschonender werden

Punkten kann die Mobilität der Zukunft insbesondere hinsichtlich der anfallenden Kosten. So verbraucht ein Elektromobil aus der Kompakt Klasse durchschnittlich 20 kW/h auf 100 km, woraus sich im Vergleich zu Diesel- und Ottomotoren ungefähr die Hälfte an Kosten ergibt. Damit könnte man schon einige neugierige Bekannte oder Kollegen positiv beeindrucken. Weiterer Vorteil: Das Aufladen an sich geht auch völlig problemlos. „Einfach Stecker rein und fertig“.

+ Nachhaltigkeit

Fühlen Sie sich wohl

Nichts beeinflusst die Stimmung, die Energie und das Glück in der eigenen Wohnung so sehr wie die Beleuchtung. Vermeiden Sie vor allem Lichtmonotonie. Kreieren Sie lieber zahlreiche verschiedene Lichtsituationen. Mutige können auf unkomplizierte Lichtsteuerung zurückgreifen oder auf Smart Home-Lösungen.

Hier nur ein paar Ideen: Leselicht, Putzlicht, atmosphärisches Licht, Koch- und Esslicht, Schlaflicht, Aufwachlicht, Arbeitslicht, Gesprächslicht, TV-Licht und – besonders schön –Tanzlicht.

+ Innovationen

Ideen für die Zukunft

Die Strombörse Nettetal bietet individuelle Lösungen an, um den Einsatz von effizienten und umweltschonenden Technologien in der Region weiter zu fördern. Gerne beraten wir Sie bei der Planung und Umsetzung Ihres Projektes

Ihre Ansprechpartner

Energieberatung
Tel.: (02153) 954 71-00
Zum Kontaktformular

+ Smart Energy

Smart Energy

Innovativ sparen können Sie auch beim Stromverbrauch. Der Smart Meter, ein intelligenter digitaler Stromzähler, erfasst laufend Ihre Verbrauchsdaten. Mit diesen tagesgenauen Messungen können Sie Ihren Stromverbrauch überblicken und dabei Stromfresser ausfindig machen.

green_people

Zuverlässig. Stabil. Umweltfreundlich.

UNSERE ENERGIE

0
%
Erneuerbare Energien dominieren mit einem Anteil von knapp einem Drittel
0
Installierte Leistungen in Megawatt Deutschlandweit
0
Mio
Haushalte in Dutschland werden mit Ökostrom versorgt
0
%
2025 soll 40% der Stromerzeugung aus Ökostrom bestehen